Gewerbekredit

Gewerbekredit

Sie sind Selbständig oder Unternehmer und auf der Suche nach einem unkomplizierten Gewerbekredit? Sie möchten nicht bei ihrer Hausbank finanzieren? Sie wünschen eine schnelle Auszahlung und eine einfache Beantragung? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten unseren Kunden unkomplizierte Gewerbekredite bis 750.000 EUR.

Unsere Vorteile im Überblick:

  • Schnelle Kreditzusage (innerhalb von 48 Stunden nach Einreichen aller Unterlagen (gilt nicht für geförderte Kredite))
  • Keine Prüfung der Verwendung
  • Reduzierte Unterlagen (nur wenige Unterlagen reichen für die Beantragung aus)
  • Auszahlung nach 1-2 Wochen
  • Überprüfung der KFW-Förderfähigkeit

Welche Voraussetzungen müssen Sie für unseren Gewerbekredit erfüllen?

  • Ihr Unternehmen muss mindestens 2 Jahre am Markt bestehen
  • Ihr jährlicher Mindestbruttoumsatz liegt bei 50.000 EUR
  • Ihr Creditreform-Score mussunter 300 liegen

Wie sieht unser Angebot aus?

Gewerbekredit für bilanzierende Unternehmen

  • Kredithöhe: 10.000 – 750.000 €
  • Laufzeit: 1-5 Jahre
  • Zinssatz 1,9 – 6,6%
  • Rückzahlung und Sondertilgung: jederzeit ohne zusätzliche Gebühren möglich
  • Verwendung:  wird nicht geprüft
  • Sicherheit:  selbstschuldnerische Bürgschaft

Welche Dokumente werden benötigt?

  • Jahresabschlüsse der letzten 2 Geschäftsjahre
  • Aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertung mit Summen- und Saldenliste (nicht älter als 4 Monate)
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate (nicht älter als 14 Tage)

Gewerbekredit für Selbstständige u. Einzelunternehmen

  • Kredithöhe: 10.000 – 75.000 €
  • Laufzeit 1-3 Jahre
  • Zinssatz 1,9 – 6,6%
  • Sondertilgung: jederzeit ohne zusätzliche Gebühren möglich
  • Verwendung: wird nicht geprüft
  • Sicherheit: keine Bürgschaft

Welche Dokumente werden benötigt?

  • Einnahmenüberschussrechnungen (EÜR) der letzten 2 Geschäftsjahre
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate (nicht älter als 14 Tage)
  • Einkommensteuerbescheid der letzten 2 Jahre

Ist unser Gewerbekredit ohne Eigenkapital möglich?

Ihr Kreditantrag wird anhand der eingereichten Jahersabschlüsse / Einnahmenüberschussrechnung geprüft.  Hier wird in erster Linie Ihre Kapitaldienstfähigkeit unter die Lupe genommen. Es wird also geprüft, ob ihr Unternehmen in der Lage ist, Zinsen und Tilgung für den Firmenkredit über die vereinbarte Laufzeit zurückzuzahlen. Sie müssen kein zusätzliches Eigenkapital einbringen, da die Verwendung des Darlehens nicht geprüft wird.

Wozu ist unser Gewerbekredit besonders geeignet?

Da bei unserem Gewerbekredit kein Nachweis für die Verwendung erbracht werden muss, eignet sich der Kredit insbesondere für folgende Anlässe:

  • Liquiditätsreserve
  • gewerbliche Finanzierung von Maschinen, Autos oder Lieferwagen
  • Finanzierung von Restwerten aus Leasingverträgen (Maschinen, Autos, etc.)
  • Reduzierung des Dispositionskredits

KFW-Unternehmerkredit

Die KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet Förderprogramme für Gewrebekredite an. Hier geht es darum, dass die finanzierende Bank von der KFW eine Bürgschaft bzw. Haftungsfreistellung für den Fall der Zahlungsunfähigkeit des Darlehensnehmers übernimmt. Der geförderte Gewerbekredit wird also nicht von der KFW sondern von der Bank ausgezahlt und muss auch bei der Bank beantragt werden. Die Förderung ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Gerne prüfen wir für Sie die Förderfähigkeit. Aktuelle Hinweise zu KFW-Unternehmerkrediten im Rahmen der Corona-Krise finden Sie unter folgendem Link: KFW-Corona-Hilfe

KFW-Sonderprogramm 2020 (Corona-Hilfe)

Unternmehmen, die durch die Corona-Krise in Schwierigkeiten gelangt sind, können über das KFW-Sonderprogramm 2020 Kredite bei der eigenen Hausbank beantragen. Voraussetzung für die Beantragung ist, dass das Unternehmen vor der Krise, also bis zum 31.12.2019 nicht in Schwierigkeiten war und folgende Kriterien zutreffen:

  • keine bekannten Zahlungsschwirigkeiten
  • keine bekannten Stundungsvereinbarungen
  • Die Kapitaldienstfähigkeit wäre unter normalen Umständen (ohne Corona-Krise) gewährleistet

Je nach Größe und Alter des Unternehmens kommen verschiedene Programme in Frage. Die richtige Zuordnung erfolgt bei der Hausbank.

Wozu benötige ich eine Creditreform-Auskunft?

Für die Kreditprüfung muss eine Auskunft bei der Creditreform eingeholt werden. Erfahrungsgemäß arbeiten viele Unternehmen gar nicht mit der Creditreform zusammen und haben somit auch noch nie Unternehmenskennzahlen bei der Creditreform eingereicht. Dies ist für die Genehmigung des Kredits aber unerlässlich. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Details. Der Creditreform-Score beinflußt zudem die Kondition. Je gringer der Score-Wert ist, umso niedriger sind die Zinsen.

Sie benötigen ein Angebot?

Menü